Startseite/Termine
Termine2018-05-13T18:06:02+02:00

Anstehende Termin

  • Fr
    07
    Aug
    2020

    Die große Enttäuschung

    19 UhrBerlin , Kaisersteg (Open Air Bühne am Kaisersteg, Hasselwerderstr. 22a, Berlin-Oberschöneweide)
  • So
    09
    Aug
    2020

    Die Große Enttäuschung

    17 UhrKunst und Begegnung Hermannshof e.V. Röse 33 31832 Springe-Völksen 05041 - 8530

    Die Große Enttäuschung

    Picknick-Decke ausbreiten und Jazz mit griffbereitem Leckereienkorb am Sonntag, 9. August 2020, zwischen Heckenrund und Wiesengrün genießen.

    In den 25 Jahren seit ihrer Gründung hat die Enttäuschung Furore gemacht und für Unruhe gesorgt, Monk neu interpretiert und sonst noch allerlei angestellt, so dass das DownBeat Magazine sie als  die "best jazz combo today" bezeichnet hat.

    Musiker spielen auf ihren Instrumenten© dieenttaeuschung.org
    Die Große Enttäuschung

    Um die Fans der Enttäuschung nicht zu enttäuschen, wollen wir bei so viel Superlativen die Euphorie wieder dämpfen, deswegen jetzt die Große Enttäuschung. Das erweiterte Ensemble zählt 10 Musiker. Sie kommen aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland und spielen Neu-Komponiertes zwischen traditionellem Jazz, Improvisierter & Neuer Musik. Das ist große Musik. Und für den Kultursommer eine echte Premiere! Das Konzert findet auf der Terrasse des Gästehauses statt zwischen Heckenrund und Wiesengrün. Nicht vergessen: den Picknick-Korb und eine Decke.

Vergangene Termin

  • Sa
    01
    Aug
    2020

    Untertone Project feat.Ute Völker

    17 -18 Uhr, 19-20 UhrHeiligenwalder Str. 114 66578 Schiffweiler

    Vortrag: Paulina Thewes: Über das Akkordeon / Musik: Undertone Project feat. Ute Völker

    Samstag1. August 2020

    "KleinstKONZERTE"

    17:00 Uhr & 19:00 Uhr, jeweils 60 Minuten

    Eintritt: je 7 Euro (5 Euro erm., 15 Euro Soli-Preis*) pro Veranstaltungsteil.

    Beginn: 17:00 h und 19:00 h

    WICHTIG:

    Bitte vorher per Email für 17 Uhr oder 19 Uhroder beidesanmelden:

    einfach hier klicken: anmeldung@spielraumstudio.de

    Vortrag:

    Paulina Thewes: Über das Akkordeon

    Eine musikwissentschaftliche Betrachtung über die Geschichte und Bedeutung des Akkordeons in der Musikwelt.

    Musik:

    Undertone Project feat. Ute Völker

    feat. 

    • Ute Völker - Akkordeon
    • Martin Schmidt - Mandoline
    • Christof Thewes - Posaune

    Ute Völker ist als Akkordeonistin auf freie improvisierte Musik spezialisiert.

    In ihrer Musik lotet sie die Möglichkeiten ihres Instrumentes aus. Sie erschafft Klangarchitekturen, die in Raum und Zeit zerfließen und sich zu immer wieder neuen und überraschenden akustischen Formen verbinden.

    Sie konzertiert regelmäßig bei internationalen Festivals für improvisierte Musik in Europa, wo sie als Solistin oder mit verschiedenen Besetzungen auftritt.  Sie gab Konzerte in den USA, Kanada, Afrika, China und in Südamerika.

    Ute Völker ist Mitbegründerin des Ensembles für neue und improvisierte Musik, PARTITA RADICALE, dessen Arbeit sich auf die Entwicklung eigener Improvisationszyklen, Stummfilmvertonungen, Zusammenarbeit mit Komponisten und Theaterprojekte erstreckt.

    Undertone Project wurde von Thewes und Schmidt 1991 gegründet und realisiert seitdem eine Art "grenzenloser Musik", die von Duo bis Big Band improvisierend Kompositionen kompostiert bis es bruzzelt und zuckt und lechzt und ächzt, genreverneinend jubiliert bis die Wände wackeln, proletarisch rein + fein. Ein Genuss.

    Ute Völker

    Allgemeine Info

    Spielraum Heiligenwald

    Heiligenwalder Str. 114 (An der Ecke zur Friedrich-Ebert-Str. !!!)
    66578 Schiffweiler (Ortsteil Heiligenwald)

    Tel: 06821 630 990

    Wichtig: Der Spielraum befindet sich im Ortsteil Heiligenwald! Die Ecke Heiligenwalder Str./Friedrich-Ebert-Str. ist die beste Orientierung. Sonst landet ihr vielleicht in Schiffweiler und findet uns einfach nicht.

    >>> Karte auf Google Maps

    *Soli-Preis: Wer es sich leisten kann, darf gerne den Solidaritäts-Preis von 15 Euro freiwillig bezahlen. Jeder Euro hilft dem Spielraum und seinen KünstlerInnen.

  • Sa
    25
    Jul
    2020

    Phase Vier-unplugged

    17:00 UhrSpielraum Heiligenwald

    Spielraum Heiligenwald

    Samstag 25. Juli 2020 „KleinstKONZERTE“

    17:00 Uhr & 19:00 Uhr, jeweils 60 Minuten

    im Spielraum Heiligenwald

    Eintritt: je 7 Euro (5 Euro erm., 15 Euro Soli-Preis*) pro Veranstaltungsteil.
    Beginn: 17:00 h und 19:00 h

    WICHTIG:

    Bitte vorher per Mail anmelden:

    anmeldung@spielraumstudio.de



    Vortrag
    Burkhard Ullrich : Ein Loblied auf den Trotz

    Plädoyer für einen zu (Un)recht Geschmähten.
    Die meisten halten ihn für kindisch oder pathologisch, gemocht wird er in der Regel nicht – TROTZdem!

    Musik
    Phase Vier-Songs from Southwest

    feat.

    • Sabine Noß – Gesang
    • Christof Thewes – Posaune, Komp.
    • Jan Oestreich – Bass

    Seit vielen Jahren arbeiten die Rocksängerin Sabine Noß und der Jazzposaunist Christof Thewes in der Band Phase IV zusammen und kreieren seither selbstkomponierte Songs in einem eigenwilligen Stilmix zwischen Unplugged-Minimalismus und rasantem Powerplay mit Dub-, Funk- und (Free)Jazzeinflüssen.

    Ohne Elektronik mit rein akustischen Instrumenten spielt Phase IV eine zeitgemäße Popmusik, die sich jenseits folkloristischer Sentimentalitäten bewegt und mit einer fast schon traditionell zu nennenden, jazzigen Spielauffassung agiert, die Interaktion, Improvisation und Virtuosität der Musiker erfordert.

    Die hochwertigen Texte der Songs stammen aus der Feder des bekannten Schriftstellers, Theaterregisseurs und Filmemachers Alfred Gulden. Das unvergleichliche und warme Timbre der Stimme von Sabine Noß, die ungewohnte Instrumentierung der eigenwilligen Kompositionen von Christof Thewes, die Spielfreude der Musiker in Verbindung mit den hochwertigen Texten garantieren ein originäres Musikerlebnis.

    An diesem Abend agiert die Band in einer Trio-Besetzung.

    Sabine Noss

  • Sa
    04
    Jul
    2020

    Swinging Berserks(Oßwald-Thewes Duo )

    17-18 Uhr, 19-20 UhrSpielraum Heiligenwald , Heiligenwalder Str. 114 66578 Schiffweiler (Heiligenwald)

    Spielraum Heiligenwald

    Samstag 4. Juli 2020 „KleinstKONZERTE“

    17:00 Uhr & 19:00 Uhr, jeweils 60 Minuten

    im Spielraum Heiligenwald

    Eintritt: je 7 Euro (5 Euro erm., 15 Euro Soli-Preis*) pro Veranstaltungsteil.
    Beginn: 17:00 h und 19:00 h

    WICHTIG:

    Bitte vorher per Mail anmelden:

    anmeldung@spielraumstudio.de


    Liebe Spielraumfreunde

    Ab dem 4. Juli geht es im Spielraum weiter!
    Corona bedingt zunächst einmal mit Kleinstkonzerten: klein , kurz und doch in gewohnter Qualität.

    Und das gleich zweimal am Abend: von 17 – 18 Uhr und von 19 – 20 Uhr.

    Unser Konzept berücksichtigt die derzeitigen Hygienebestimmungen (Hygieneplan weiter unten):
    • pro Konzert gibt es nur 6 feste Sitzplätze. Bei Personen aus gleichem Haushalt kann je eine Person zusätzlich teilnehmen und diese dann gerne nebeneinander Platz nehmen. Das sind dann also maximal 12 Personen, die das Abstandsgebot von 1,50 Metern ohne Probleme einhalten können.
    • Voranmeldung per E-Mail ist erforderlich (anmeldung@spielraumstudio.de).

    Das klingt zwar ein wenig kompliziert (vielleicht sogar totalitaristisch),
    kann mit der uns eigenen humoristischen Note aber auch was ganz Besonderes werden.

    Hygieneplan Mini-Konzerte


    Vortrag
    Paulina Ella Thewes: Ein Bon mot zu „Isolation“

    Paulina Ella Thewes studiert in Saarbrücken Musikwissenschaft und Germanistik und wird aus der Welt der Geisteswissenschaften ein paar Gedanken zur Isolation formulieren.

    (Ausserdem wird sie natürlich wie immer hygienisch einwandfreie Getränke kredenzen und diesmal wegen Corona sogar zu den Sitzplätzen der Besucher bringen )

    Musik
    Oßwald / Thewes – der Jazzvirus geht um

    • Hartmut Oßwald – reeds
    • Christof Thewes – trombone

    Die 2 Recken spielen Kompositionen von Christof Thewes und interpretieren sie auf ihre ureigenste Art. Oßwald und Thewes arbeiten seit Jahren in unterschiedlichsten Kontexten zusammen: Z.B. Phase Vier, Thewes Quartett, hydropuls.

    und agieren traumwandlerisch souverän zusammen: ein spannendes, originelles, energetisches, spontanes Zusammenspiel der swingenden Berserker.

  • Mi
    24
    Jun
    2020

    AAR TRiO

    21 UhrTante Betty Bar Schweppermannstr. 1, 90408 Nürnberg
    Mittwoch 24. Jun
    21

    "Livestream No.6 @ Tante Betty Bar: AAR-Trio"

    AAR-TRIO (Berlin)

    Christof Thewes – Posaune
    Florian Müller – Gitarre
    Ben Lehmann – Bass

     

  • So
    15
    Mrz
    2020

    Modern Chamber Trio

    18 UhrBUCKBLECH-Werkstatt, Großherzog-friedrichstr. 95, 66111 Saarbrücken
    im Atelier Andrea Nuemann, Europaallee 22
    in der BUCHBLECH-Werkstatt, Großherzog-friedrichstr. 95
    13Uhr: Quatre Marteaux - Metaperformance
    Fortsetzung einer Reflexion - in Aktion über "was von der Schönheit in unserem täglichen Leben übrig bleibt" oder "La Graisse" von Quatre Marteaux:
    Das Ensemble Quatre Marteaux (Elodie Brochier, Geoffroy Muller, Hartmut Osswald, Daniel Prätzlich, Pascal Zimmer) lädt Euch zu einer Metaperformance im Atelier der Malerin Andrea Neumann ein.
    Es wird eine poetische und musikalische Aktion sein, eine Art Spiegel-Dialog mit einem Film, der den 24-stündigen Auftritt des Ensembles am 29.11.2019 an verschiedenen Orten in Saarbrücken dokumentiert.
    18Uhr: Werkstattdoppel: Peter Strickmann / Modern Chamber Trio
    Modern Chamber Trio
    Das aus der Grossformation “ Modern Chamber Ensemble“ hervorgegangene “ Modern Chamber Trio“ – bestehend aus Julien Blondel -Cello, Claudia Hahn -Flöte,Christof Thewes- Posaune ,Komposition- ist ein im neu gegründetes und von Christof Thewes geleitetes Neue Musik Ensemble,das sich ausschließlich Originalkompositionen des Leiters widmet.Peter Strickmann Solo
    Wenn es nicht seine Installationen sind, die sich aufführen, nimmt der in Berlin lebende Klnagkünstler die Geräusche gerne selbst in die Hand, bewegt sie und beobacht ihr Verhalten in Ort, Zeit und Geselligkeit. Es ist stets ein Umgang mit den akustischen, sozialen und plötzlichen Aktivitäten und Potentialen eines Ortes im spontanen Handeln mit selbstgebautem Gerät (Wind und Percussion) und vorgefundenem Reiz.

  • Mi
    04
    Mrz
    2020
    Fr
    06
    Mrz
    2020

    Christof Thewes Quartet

    20 Uhr Kleines Theater im Rathaus  ,   Betzenstraße ,66111 Saarbrücken

    Christof Thewes Quartet
    plays the SurRealbook

    Acoustic Jazz Ensemble
    Christof Thewes – Posaune,Komposition
    Hartmut Oßwald – Bariton-,Tenorsaxophon
    Benjamin Lehmann – Kontrabass
    Martial Frenzel – Schlagzeug

    4., 5.+6.März , 20 Uhr

    Kleines Theater im Rathaus  ,   Betzenstraße ,66111 Saarbrücken